Aktuelle Seite: HomeUnterrichtAußerschulische LernorteTheaterkurs im Stadttheater

Theaterkurs im Stadttheater

Ein Wal im Stadttheater Herford

Die Theater-AG unserer Schule besucht regelmäßig in unregelmäßigen Abständen Veranstaltungen im Stadttheater Herford. Jetzt war es wieder soweit: Das Theater des Ostens gab Moby Dick oder der Wal.

Moby Dick - Foto by: Nina Rücker

Der zweistündigen Darstellung war eine Einführung durch die Regisseurin Vera Oelschlegel vorgeschaltet, in der die Geschichte des Romans und seines Autors erläutert wurde. Spannend an der Sache war die Frage: „Wie gelingt es, den Wal auf die Bühne zu bringen?“
Die Antwort: „ Gar nicht!“

Und das war auch nicht nötig, denn das eindrucksvolle Spiel der Darsteller, ein tolles Bühnenbild und wohl ausgesuchte Licht- und Toneffekte ließen den Wal im Kopf des Betrachters entstehen.

Queequeg und Ishmael - Foto by: Nina Rücker

Queequeg und Ishmael

Franziska Rabe, 10b: Am 27.11.12 war ich vom Theaterkurs aus im Stadttheater Herford, wo ich das Stück „Moby Dick“ angeschaut habe. Die Umsetzung von einem Buch, das 900 Seiten umfasst, in ein zweistündiges Theaterstück hat mich sehr beeindruckt. Außerdem hat mich neugierig gemacht, wie ein Theaterstück aufgebaut sein kann, in dem ein Wal unter anderem die Hauptrolle spielt.
Dies ist der Regisseurin sowie den Schauspielern sehr gut gelungen und ich hoffe, dass weiterhin "Ausflüge" ins Theater unternommen werden.

 

                                                                                                                     

Wetter

Weather data OK.
Herford
19 °C

Note-its

Anmeldungen 2018/19


Sie können Ihr Kind am 03.03. oder vom 05.03. bis zum 07.03.2018 bei uns anmelden (siehe News).

Zufallsbild

show158.jpg
Zum Anfang